Mitarbeit Ihre Spende
Der Corona-Virus veranlasst uns auch zur Vorsicht. Daher sind alle Veranstaltungen bis auf WEITERES abgesagt. Weiterführende Informationen finden Sie auf der klostereigenen Internetseite www.franziskanerinnen-gd.de
Mai
21. Do.

Hagioslieder zum Mitsingen

Ab 19.30 Uhr Sektempfang
21.05.2020
20:30 Uhr
Heilig-Kreuz-Münster, 73525 Schwäbisch Gmünd

Gemeinsam das abendliche Münster in einem großen Klangraum verwandeln- es gibt keine falschen Töne.

Jede und Jeder ist willkommen!

Hagioslieder zum Mitsingen mit Helge Burggrabe. Zwischen Himmel und Erde mit Carismo am Vertikaltuch und Micha Suhr (Licht).

Hagios (gr.) bedeutet heilig.
Die mehrstimmigen Hagios- Lieder des Komponisten Helge Burggrabe bringen uns in Resonanz mit dem, was uns heilig ist. Sie rühren in uns die Sehnsucht nach Stille, nach Geborgenheit, nach Gottesnähe an und geben eine Ahnung vom Heiligen in uns und in jedem Menschen. Singend und tanzend werden sie zum Gebet.
In ihrer anrührenden Mehrstimmigkeit sind die Lieder ansprechend für Chorsängerinnen und Sänger wie auch für Menschen, die im Singen weniger geübt sind.

 

Ab 19.30 Uhr Sektempfang für alle auf dem Münsterplatz